Casa Savè

In Andria am unteren Hang der Murge, zwischen Olivenhainen, Weinbergen und Kaktusfeigen, liegt das Casa Save. Ein idealer Ort für diejenigen, die erholsame Tage mit der Entdeckung eines Gebietes, reich an Geschichte, Kultur und Geschmack verbringen möchten. Geeignet für einen Kurzurlaub oder einen längeren Erholungsaufenthalt.

Dieses alte Bauernhaus, in den 50ger Jahren von der Familie Di Stefano erworben, ist ein fröhlicher Mittelpunkt in den Sommertagen und farbenfroh zur Erntezeit. Vor kurzem wurde es komplett neu renoviert und die Handwerker der Region stellten hier ihr Können unter Beweis.

Casa Save liegt nur einige km vom Unesco-Sitz Castel del Monte entfernt in einer sehr verkehrsgünstigen Lage. Umgeben von Ackerland und dennoch schnell an den Hauptverkehrswegen die zu den Städten im Landesinneren und der Küste führen.

Das angenehme Klima von Andria und die warmherzige Gastfreundschaft von Casa Save erwartet wissbegierige Besucher, Naturliebhaber und Kulturinteressierte in einer fesselnden Reise zwischen Vergangenheit und Gegenwart.